iOS 14.5 und die Folgen für das Online Marketing

Ende April kam das neue iOS 14.5 auf den Markt mit bereits gravierenden Folgen. Denn nun können die Nutzer das Tracking von Apps ablehnen. Die Befürchtung ist, dass es deutlich mehr User als zuvor betrifft, da Apps nun explizit nach Erlaubnis fragen müssen. Interessant ist daran dass Apple sagt  das Privatsphäre ein Menschenrecht sei, jedoch

Desktop, Mobile oder Voice – worauf optimieren?

Die eigene Website wird schonlange nicht mehr nur über den Desktop-Computer besucht, gleichzeitig benutzen User den Mobile Zugang und immer mehr auch Voice Zugriffe. Die Frage, die sich daraus ergibt: Welcher „Kanal“ ist der Wichtigste für mich? Dr. Peters J. Meyers liefert auf Moz einen interessanten Lösungsansatz. Viele Marketer würden demnach den Fakt vernachlässigen, dass

RePack – Müll im E-Commerce reduzieren

Wir  haben bereits darüber berichtet wie wir bei OTTO das Plastik im E-Commerce reduzieren möchten. Unser Engagement für einen grünen Onlinehandel ist damit jedoch noch lange nicht am Ende. Unser Ziel ist unter anderem eine Kreislaufwirtschaft im Verpackungssegment. Dafür testen wir aktuellein Mehrwegsystem für Versandverpackungen. Wir sind Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Nachhaltige Möbel bei OTTO

Das FSC-Gütesiegel zeichnet nachhaltiges Holz und Papier aus. Es steht für eine Waldwirtschaft ohne Ausbeutung von Mensch, Tier und Umwelt. Gerade in Zeiten von extremen Waldbränden im brasilianischen Amazonasgebiet haben wir bei OTTO uns das Ziel gesetzt Kunden einen nachhaltigen Konsum zu ermöglichen. Aber uns ist auch bewusst, dass der Preis am Ende eine entscheidende

Was gibt’s Neues bei Google Werbungen?

Google erhöht weiter die Transparenz in den Anzeigen. Das Feature „About this ad“ werden dem User in Zukunft Informationen über den Werbetreibenden hinter der Anzeige geliefert. Google implementiert die Neuerung neben Searchanzeigen auch bei Shopping- und Displayanzeigen. Diese Funktion ergänzt damit die Informationen hinter „Why this Ad“. Nach Google-Informationen werden die Information rund 15 Millionen

Wir bei Otto feiern die Vielfältigkeit!

Als eine Maßnahme, um dieses breite Thema noch besser zu vertiefen, haben wir das „Board of Diversity Networks“ gegründet. Hier sind nun unsere gesamten internen Communities zum Thema Diversity zusammenfasst, verantwortet durch das firmeninternes Diversity Management. Unter diesem Board gibt also etwa eigene interne Netzwerke zu Themen wie Gleichberechtigung, Queer oder auch die Vertretung älterer

Chrome blockiert datenintensive Werbungen

Auch beim nächsten Google Chrome Update heißt es: Aufpassen! Google’s Browser wird noch in diesem Jahr (Ende August) Werbungen blockieren, die zu hohen Strom- und Datenverbrauch bedeuten. Um genau zu sein, werden Anzeigen mit mehr als 5 Megabyte Datenverbrauch blockiert. Der in Chrome 86 integrierte Werbeblocker soll diese Werbungen erkennen und somit die System-Ressourcen schonen.

Unser Weg zur Plattform – Self-Service für Partner

Der neue Otto-Marktplatz bietet nun das großartige Feature, dass Partner automatisiert auf otto.de angebunden werden können. Die Anbindungszeit wird von mehreren Wochen auf bis zu zwei Stunden verkürzt! Otto.de bietet den Zugang zu rund 7,5 Millionen aktiven Kund*innen. Mit dem neuen Service verkaufen Partner nun im eigenen Namen und auf eigene Rechnung Dadurch werden sie

Apple blockiert alle 3rd Party Cookies

Schlechte Nachrichten für das Cookie-Tracking! Fast alles im Online-Marketing basiert auf Cookies um die Konsumenten identifizieren zu können. Apple kündigt nun noch radikalere Veränderungen an! Schon 2017 begann das Unternehmen mit der Veröffentlichung von ITP (Intelligent Tracking Prevention) seinem Feldzug gegen das Online-Tracking. Von einem Tag auf den anderen wurden viele Trackingmittel verbannt. Mit der