Unser Weg zur Plattform – Self-Service für Partner

Der neue Otto-Marktplatz bietet nun das großartige Feature, dass Partner automatisiert auf otto.de angebunden werden können. Die Anbindungszeit wird von mehreren Wochen auf bis zu zwei Stunden verkürzt! Otto.de bietet den Zugang zu rund 7,5 Millionen aktiven Kund*innen. Mit dem neuen Service verkaufen Partner nun im eigenen Namen und auf eigene Rechnung Dadurch werden sie

Hey Otto, what’s next in voice commerce?

Wir glauben an den gesteigerten Komfort, den uns Smart Speaker bringen – etwa in der Küche, trotz dreckigen Händen, mal eben per Sprachbefehl einen Timer stellen. Schon 13% der Deutschen nutzen regelmäßig diese Geräte, in den USA lautet die Prognose bis Ende 2020 21,6 Millionen User. Seit 2016 arbeiten wir bei Otto schon auf diesem Gebiet und

Das Plastik der Zukunft

Das Wort „Poybeutel“ wird wohl den Wenigsten etwas sagen, damit sind die dünnen Tüten aus Kunststoff zum Schutz innerhalb der Versandtüte gemeint. Sie bestehen jedoch größtenteils aus Einwegkunststoffen und enden letztendlich im Abfall. Dieses große Problem möchten wir bei Otto durch die Kooperation mit dem Start-Up Cadel Deinking lösen. Das Ziel unseres Pilotprojektes ist die

Vom Katalog zur App: OTTO-Podcast schaut hinter die Kulissen

Wie kann sich ein Traditionsunternehmen in einen Tech-Konzern verwandeln? Und was für Stolpersteine gibt es? Der neue OTTO-Podcast O-TON stellt seit neuestem regelmäßig Menschen vor, die bei OTTO einen der spannendsten Verwandlungsprozesse der deutschen Wirtschaft mitgestalten – oder ihn als Expert*in von außen beobachten. Zuletzt hat sich unser Moderator Ingo mit Andre, unserem Direktor für

Unser Ziel: 50% weniger Emissionen bis 2020

Und von diesem Ziel sind wir nicht weit entfernt: In 2018 konnten wir bereits 48% unserer Emissionen einsparen. Wie wir das geschafft haben? Unser Nachhaltigkeitsmanager Ben Köhler erzählt es euch. Außerdem: Prof. Dr. Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung im Gespräch über Klimaneutralität, Zertifikatekauf und Greenwashing. Sie sagt: „Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind Chef*innensache!“ Quelle: https://www.otto.de/newsroom/de/kultur/kompensation-emissionen-klimaneutralit%C3%A4t

THAT’S HOME – das neue Living-Format von OTTO!

Schrebergarten reloaded: In der zweiten Folge unseres YouTube-Formats THAT’S HOME erlebt ihr, wie der Kleingarten von Carlos zum hippen Wohlfühlort wird. Gemeinsam mit Interior-Expertin Kathy und dem OTTO-Team verwandelt Aminata Belli das kleine Gartenhäuschen zwischen Gemüsebeet und Obstbaum mit einfachen Dekoideen und ausgewählten Möbeln in ein gemütliches Zuhause. Jetzt reinschauen!

Bei uns wird praktisch nichts weggeworfen!

Für Onlinehändler gehören Retouren zum Geschäftsmodell. Die große Kunst ist, sie möglichst niedrig zu halten. Bei uns gehen gehen 97 Prozent der Retouren zurück in den Verkauf und 3 Prozent an Großhändler – nur im Promillebereich müssen Produkte vernichtet werden. In den FAQs erfahrt ihr, wie wir das anstellen. Quelle: https://www.otto.de/newsroom/de/kundenfokus/retouren-faq

Instagram In-App-Shopping: So funktioniert’s

„Instagram erfährt seit zwei Jahren einen starken Umbruch. Weg vom ‚High Glossy Magazin’ hin zum ‚One Stop Shop’, der dem User alles bietet: Inspiration, Entertainment, Interaktion, Produkte und Angebote. Hier spielt die Insta-Story die Hauptrolle.“ Unsere Kollegin Sahra Al-Dujaili, Teamlead Social Media bei OTTO, verrät, wie ihr eure Zielgruppe auf Instagram abholt, welche In-App-Shopping-Funktionen es