OTTO Inside

Wir  haben bereits darüber berichtet wie wir bei OTTO das Plastik im E-Commerce reduzieren möchten. Unser Engagement für einen grünen Onlinehandel ist damit jedoch noch lange nicht am Ende.

Unser Ziel ist unter anderem eine Kreislaufwirtschaft im Verpackungssegment. Dafür testen wir aktuellein Mehrwegsystem für Versandverpackungen. Wir sind Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes „PraxPack“. Bei diesem System schicken Kunden die Verpackung zum Versender zurück – ob leer oder mit Retoure – anschließend wird sie erneut benutzt. Perspektivisch werden dank der Wiederverwendung Ressourcen, die sonst für die Produktion herkömmlicher Versandtaschen nötig sind, eingespart.

Somit stellt die Kooperation mit RePack einen weiteren wichtigen Schritt in unserer Nachhaltigkeitsstrategie dar. Insgesamt lassen wir uns bei dieser Strategie im Kern von vier ökologischen Prinzipien leiten:

Reduce – Materialeinsatz reduzieren und vermeiden (Füllmaterial weniger verwenden)

Recycle – Stoffkreisläufe schließen und Wertstoffe zurückführen (Wildplastic)

Reuse – Verpackungen wiederverwenden (Repack)

Replace – Nachhaltigere Materialien verwenden (Graspapier)

 

Tiefere Einblicke erhaltet ihr im OTTO Newsroom